Starseite > Dr. Dr. Stepke > Lebenslauf

Curriculum Vitae
Dr. med. Dr. med. dent. Michael Th. Stepke

  • 1984
    Abitur am St. Bernhard Gymnasium des Ordens der Hünfelder Oblaten, Schiefbahn
  • 1984
    Studium der Humanmedizin Eberhard-Karls-Universität, Tübingen
  • 1985
    Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes, Bonn-Bad Godesberg
  • 1986-87
    Studium der Humanmedizin an der Karl-Franzens-Universität, Graz
  • 1987-88
    Studium der Humanmedizin an der Yale University Medical School in New Haven, USA
  • 1989-90
    Studium an der Harvard Medical School Boston, USA
  • 1990
    Humanmedizinisches Staatsexamen Eberhard-Karls-Universität, Tübingen, Promotion zum Dr. med.
  • 1990-92
    Fortbildung Plastische/Kosmetische Chirurgie, Privatklinik Ivo Pitanguy, Rio de Janeiro, Brasilien
  • 1992-93
    Weiterbildung Plastische Gesichtschirurgie am Evangelischen Krankenhaus, Hattingen
  • 1993
    Staatsexamen Zahnmedizin und Promotion zum Dr. med. dent
  • 1994-98
    Klinik für Kiefer-, und Plastische Gesichtschirurgie, Universität Frankfurt am Main
  • 1998
    Niederlassung in eigener Praxis, Konsiliararzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am St. Katharinen - Krankenhaus und Leiter der dortigen Sektion Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • 2001
    ab 01. Juni 2001 Ärztlicher Direktor der EURION-Privatklinik am Holzhausenpark.
    Belegarzt, Leiter der Abteilung Kiefer-Gesichtschirurgie, kosmetische Chirurgie und Implantologie
  • 2007
    Beratungszentrum für Implantologie und Kosmetische Operationen, Bad Orb
    Praxis für Kiefer- Gesichtschirurgie und Kinder
    Dr. Dr. Stepke und H. Strobel, Bad Orb

Medizinischer Arbeitsschwerpunkt: Kosmetische Chirurgie
Zahnmedizinischer Arbeitsschwerpunkt: Implantologie u. Funktionsanalyse

Dr. Stepke